MMM On Trend Rock aus Jeansstoff+V-Neck Cap Sleeve Shirt

 
Ich freue mich, dass ich heute auch MeMade Mode bei MMM zeigen kann! Und gleich zwei passende Teile:
1. Ein V-Neck Cap Sleeve Shirt.
Es sollte eigentlich ein Kleid werden. So wie hier bei Anni, die das Kleid vorgestellt hatte. Den Schnitt fand ich sehr schön, weil eben so schlicht. Aber an mir selbst hat es mir nicht mehr gefallen. Aber als T-Shirt finde ich den Schnitt super. Was ich noch ändern möchte - ist die Art der Ausschnitt Verarbeitung. Der Beleg wird an die Innenseite verstürzt und zusätzlich  an den Schulternähten angeheftet. Ich habe dauernd das Gefühlt, der Beleg schaut irgendwo raus. Ebenso an den Ärmeln. Siehe rote Pfeile am Armausschnitt.
2.Der Rock ist das Model On-Trend (Nr.11) aus der Ottobre 5/2013.
Ich habe es schon mal genäht (HIER vorgestellt) aus Feincord und mit Futter. Diesmal aus Stretch-Jeansstoff und ohne Futter. Mit dem Ergebnis bin ich zufrieden. Dazu hätte ich gerne dunkelblau Turnschuhe mit weißen Pünktchen:)
Die Innentaschen sind aus hellblauen Stoff mit Pünktchen und dem Verdeckten RV klappt es immer besser. Leider hatte ich nur einen weißen hier - aber er ist ja verdeckt.

Der Fleck am Rock, das ist ein "Lichtfehler"!

Für mehr Nähinspiration bitte hier bei MMM nachsehen.

Kommentare:

Nina hat gesagt…

Sehr schönes Outfit. Der Rock hatte mir in der Ottobre gar nicht gefallen, aber bei dir sieht er gut aus! Das Beleg-Problem kenne ich...
Lg, Nina

Elke (pulsinchen) hat gesagt…

Super! So schön schlicht, gefällt mir. Herzliche Grüße, Elke

MolliMops hat gesagt…

klasse kombi. hast du den beleg nochmal extra mit der nzg plattgenäht? also beleg hochklappen über die nzg und dann neben der naht die nzg untersteppen? herr, schmeiß erklär-talent vom himmel... jedenfalls hilft das meist gegen krabbel-belege. falls es komplett unverständlich war, meld dich, ich versuchs dann nochmal. ;-)
lg,
molli

lila und gelb hat gesagt…

Schöne schlichte Basics!!!
viele Grüsse!

kuestensocke hat gesagt…

Eine wunderbare Kombination aus Shirt und Rock! die Ringel kommen richtig gut rüber und den Rockschnitt muss ich mir nochmal anschauen, den wollte ich auch nähen. LG Kuestensocke

AnniMakes hat gesagt…

Liebe Klara! Ich hatte auch schon überlegt! Dass der Schnitt ohne Rockteil ein schönes Shirt ergeben würde, was du heute unter Beweis stellst! Der Yorck gefällt mir gut dazu! Wir müssen mal wieder ein gemeinsames Nähprojekt starten! Liebe Grüsse, Anni