Ein bunter Schwung Federmäppchen. Nähidee aus Stoffresten.

Ich liebe es kleine Täschchen zu gestallten und zu nähen. So kommen zum Einsatz diverse Stoffe, Stoffreste, Bänder, Knöpfe und Glasperlen. Und das Schöne daran, jedes Täschchen zaubert wieder eine neue Gestalltungsidee her. Demnächst bei mir auf dem Schneidertich - Leinen & Perlmutt.


 Statt Bänder zum Ziehen  - Aufhänger aus Knöpfen und Miniglasperlen.
Das Täschchen mit den rosa Knöpfen und das mit dem Apfel haben außen eine zweite Stoffschicht,
die rechts und links durchgesteppt wurde. Dadurch entstanden drei zusätliche Fächer. Für Visitenkarten, Zettelchen, Briefmarken, usw.

Keine Kommentare: