Nähen für den Garten Nr.2 - ein Bettlaken für das Gartenbett

Die Kissen für das Gartenbett waren schon fertig - gestern ist das Bettlaken dazugekommen.  Fröhlich und passend zu den Kissen.




Es ist sehr einfach & schnell zu nähen. Ich glaube, das Ausmessen und das Berechnen dauerte zusammen am meisten.
Die drei Stoffteile haben ich zusammengenäht, die Nähte schmal abgesteppt und nur die kurzen Seiten versäubert. Die langen Seiten haben die sauberen Webkannten.
 Auf der Rückseite habe ich drei Gummibänder (mittig und ca.30cm von der o. und u. Bettkannte) angenäht, damit der Stoff nicht immer rausrutscht. Ich muss den Bettlaken zwar "überziehen", aber das geht ja schnell.
Als nächstes kommt eine passende Kuscheldecke dazu.
Das Eisenbett & Matraze sind von HIER. Das passende Baldachin gibt es in Baumarkt & Co.
Lattenrost ~ Marke "Eigenbau".