Igel Franz

Vor ein paar Tagen habe ich ihn bei uns im Garten gesehen - den kleinen Igel Franz. Wahrscheinlich schon auf der Suche nach einem Winterquartier.



...und kleinkariert ist er manchmal auch:) Conrad hat ihn für den Winter aufgenommen und Franz darf mit ins Kindergarten.

Falls Ihr einen Igel findet, der Hilfe braucht...HIER könnt Ihr lesen, was man machen soll. Milch und Äpfel mögen sie wohl garnicht so gerne. Ich schon und deswegen werde ich am Wochende Apfelgelee mit Lavendel kochen. Meine erste Vorbereitung für den Winter:)

Herbstliche Grüße, Klara

Kommentare:

Kate hat gesagt…

Schön geworden! Hier flitzen die Igel auch durchs Unterholz.

LG, Kate

chrissi hat gesagt…

Wunderschön geworden und deine Worte dazu finde ich klasse. Ich finde es immer schade, wenn kleine Igel überfahren am Strassenrand liegen. Wir haben extra für Kleintiere, Tannenzweige gestapelt damit sie sich dort verstecken können und warm durch den Winter kommen.
Hab einen schönen Start ins Wochenende.
Liebe Grüße Chrissi

Neike hat gesagt…

Süß, deine Igelkreation!!

Bei uns auf der Terrasse war mal ein Igel, der fraß das KAtzenfutter mit unserer KAtze zusammen vom Teller....

Wünsche dir eine schöen Woche !
Liebe Grüße
Neike